Bilder in Excel (2010) exakt positionieren

Hinweis:Diese Anleitung ist für Excel 2010 geschrieben worden. In anderen Excel-Versionen kann die Vorgehensweise abweichen!

In Excel besteht das Problem, dass Bilder nicht genau positioniert werden können.

Dafür gibt es drei Workarounds:

1. Positionierung in einer Zelle

  • Fügen Sie das Bild ein und markieren Sie es.
  • Wählen Sie auf der Biltools-Format-Registerkarte im Menü „Ausrichten“ den Punkt „Am Raster ausrichten“.
  • Jetzt können Sie das Bild exakt in einer Tabellenzelle platzieren. Um eine genaue Platzierung zu erreichen müssen Sie also die Tabelle entsprechend anpassen (Spalten-/ Zeilenhöhe verändern)

2. Positionierung mit Hilfsobjekten

  • Fügen Sie als Hilfsobjekte zwei Rechtecke aus dem „Formen“ auf der Registerkarte „Einfügen“ ein.
  • Skalieren Sie das eine Rechteck so, dass seine Höhe dem oberen Abstand des Bildes vom oberen Rand der Tabelle entspricht und positionieren Sie das Rechteck am oberen Rand der Tabelle (blaues Rechteck in der Abbildung).
  • Skalieren Sie das zweite Rechteck so, dass seine Breite dem Abstand des Bildes vom linken Rand der Tabelle entspricht und positionieren Sie das Rechteck am linken Rand der Tabelle (rotes Rechteck in der Abbildung).
  • Fügen Sie das zu positionierende Bild ein und markieren Sie es.
  • Klicken Sie auf der Registerkarte „Zeichentools“ – „Format“ im Menü „Ausrichten“ auf „An Form ausrichten“.
  • Nun lässt sich das Bild am Schnittpunkt der beiden Rechtecke „andocken“ und ist somit exakt positioniert (siehe Grafik).
  • Anschließend die beiden Hilfsrechtecke wieder löschen.

image

 

Update: Zentrieren eines Bildes in einer Zelle
Mit der Kombination der beiden oben beschriebenen Methoden lässt sich ein Bild auch in einer Zelle zentrieren:

  • Fügen Sie ein Hilfsrechteck wie in Punkt 2 beschrieben ein.
  • Markieren Sie das Rechteck und wählen Sie auf dem Reiter „Format“ im Menü „Ausrichten“ den Punkt „Am Raster ausrichten“.
  • Verkleinern Sie Ihr Rechteck so, dass es die gesamte Zelle ausfüllt, in der das Bild platziert werden soll. Die Ränder des Rechtecks docken an die Zellbegrenzungen an.
  • Fügen Sie Ihr Bild ein und bringen Sie es auf die gewünschte Größe. Positionieren Sie es über dem Hilfsobjekt.
  • Markieren Sie Ihr Bild und das eingefügte Hilfsobjekt gemeinsam (Shift-Taste festhalten und die Objekte nacheinander anklicken).
  • Klicken Sie auf dem Reiter „Format“ im Menü „Ausrichten“ auf „Horizontal zentrieren“ bzw. „Vertikal zentrieren“.
  • Löschen  Sie anschließend das Hilfsobjekt wieder.

3. Positionierung per ActiveX-Steuerelement

Vorbereitung: Entwickler-Registerkarte anzeigen
(entfällt, wenn die Registerkarte „Entwicklertools“ bereits sichtbar ist)

  • Klicken Sie auf Datei und Optionen
  • Wählen Sie auf der linken Seite „Menüband anpassen“ aus.
  • Setzen Sie im rechten Kasten unter „Hauptregisterkarten“ den Haken vor „Entwicklertools“ und bestätigen Sie mit OK

Bild einfügen

  • Wählen Sie auf der Registerkarte „Entwicklertools“ im Menü „Einfügen“ das Icon „Bild“ aus (unterste Zeile, 4. Symbol).
  • Ziehen Sie einen Grafikrahmen für Ihr Bild auf. Dabei ist Größe und Position vorerst irrelevant.
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Grafikrahmen, wählen Sie „Eigenschaften“ und nehmen Sie im folgenden Fenster folgende Einstellungen vor:
    • AutoSize: True
    • BackStyle: 0 – fmBackStyleTransparent
    • BorderStyle: 0 – fmBorderStyleNone
  • Klicken Sie auf den Eintrag „Picture“ und anschließend auf die Schaltfläche mit den drei Punkten ganz rechts in der rechten Spalte.
  • Wählen Sie das einzufügende Bild aus.
  • Über die Einträge Top (Abstand von oben) und Left (Abstand von links) kann die annährend genaue Position des Bildes in Punkt angegeben werden.

Tipp: Zur Berechnung der Punkt-Werte können Sie WolframAlpha benutzen. Einfach xcm=points eingeben und Enter drücken (also bspw. 5cm=points für die Umrechnung von 5cm)

0 Responses to “Bilder in Excel (2010) exakt positionieren”



  1. Kommentar verfassen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s




———————— Links ————————

Smartphone-Link

Barcode

Mobile Tag

Stats

  • 81.654 Aufrufe

%d Bloggern gefällt das: